Aktuelle Termine


Fr 24.5.
bis Sa 25.5.
Workshop
Achtsamkeit - Meditation - Tanz

Immenstadt

Ev. Pfarrheim, Mittagstr. 8,
Fr 18:30 Uhr - Sa ca. 17:30 Uhr
>> MEHR <<

Fr 31. Mai
Freies Tanzen
in Immenstadt

Ev. Pfarrheim, Mittagstr. 
20:00 - ca. 22:00 Uhr
>> MEHR < 

Sa, 8. Juni
Freies Tanzen am Nachmittag

Kempten, Karatehalle,
Aybühlweg 71
16:00 - ca. 18:00 Uhr
>> MEHR <<

Fr 14. Juni
Freies Tanzen
in Bad Grönenbach

Wegmannhof, Haitzen 7
19:15 - 21:15 Uhr
>> MEHR <<

Sa 15. Juni
TranceDance
"Dance4DrumsBeats"

Kempten,
Karatehalle, 
Aybühlweg 71
19:00 - 21:00 Uhr
>> MEHR <<

Sa, 22. Juni
Freies Tanzen am Nachmittag

Kempten, Karatehalle,
Aybühlweg 71
16:00 - ca. 18:00 Uhr
>> MEHR <<

Fr 28. Juni
Freies Tanzen
in Immenstadt

Ev. Pfarrheim, Mittagstr. 
20:00 - ca. 22:00 Uhr
>> MEHR < 

Sa 29. Juni
TranceDance
"Dance4DrumsBeats"

Ulm,
Illerblick Walldorfschule
Unterer Kuhberg 22
20:00 - 22:00 Uhr
>> MEHR <<

„Bevor du neue Wege gehst
gehe einen Schritt zurück, zu dir selbst.“

(Dana Haralambie)

Mein Name ist Annett Spörl, ich bin 1967 geborenportrait annett 150x157
und dies ist mein Weg:

- Geprüfte Werbefachwirtin (IHK)
- Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
- Kreative Tanz -und Ausdruckstherapeutin
- Körperpsychotherapeutin nach der HAKOMI-Methode bei Martin Schulmeister
- Traumatherapeutin in Somatic Experiencing® i.A., ganzheitlicher EMDR, und Das-Innere-Kind-Retten


Lange habe ich gesucht ohne zu finden und gelitten. Später wurde mir geholfen und ich wurde eine Findende. Nun ich bin eine Lernende und Lehrende auf der Reise zur Heil-Werdung. Wundervolle Lehrer und Helfer begleiten meinen Weg. Danken möchte ich hier besonders Clara und Rico Lang vom Wendepunkt e.V., Anne van den Boom, Dorle Wege und Martin Schulmeister (Körperpsychotherapie).
Je weiter ich meinen Weg gehe, desto mehr lerne und entwickle ich mich und kann dadurch weitergeben, was mir hilft und was mich heil werden ließ. Mein großer Dank richtet sich hier auch an Elfriede Dinkel-Pfrommer, die mich in der Traumatherapie Somatic Experiencing® fortbildet, aber auch an die Akademie Heiligenfeld.

Erfahrungen als Therapeutin in der Körperpsychotherapie und Tanztherapie sammle ich in klinischer Anstellung seit 2015, in Praktika, als Assistentin in meinem Ausbildungszentrum Wendepunkt, als auch in eigener Praxis. Hilfreiche Unterstützung erhalte ich von professionellen Supervisoren und in fortwährender Weiterbildung.

Mit Freude tanze ich seit vielen Jahren kreativ, meditativ und die 5 Rhythmen, sowie die daraus entstandenen Tribes und Azul bei Amara Pagano.
Über den Tanz, den kreativen Ausdruck, Yoga und die Meditation habe ich die Reise in die Stille und zur Stimme meines Herzen gefunden.
Was ich in den erlernten Therapieformen für gut und hilfreich erlebt habe, teile ich gerne und mit Freude und Achtsamkeit mit Dir – in Spürzeit.

Mit Herzensgrüßen
Annett